Das lohnt sich: Satte 117 Millionen im Topf von Eurojackpot

Tipper aufgepasst: 117 Millionen im Eurojackpot

21/07/2022
clock icon Lesezeit: 5 Minuten

Der Eurojackpot ist für seine hohen Gewinnsummen bekannt. Oft wird wochenlang kein Gewinn ausgeschüttet. Wenn dann aber die Kasse klingelt, ist die Freude groß. Dieses Mal kann sich der potenzielle Gewinner über eine neunstellige Summe freuen: Der Mega-Jackpot hat inzwischen einen Umfang von sage und schreibe 117 Millionen Euro.

Rekordgewinn im Online Lotto

Würde ein österreichischer Tipper den Jackpot abräumen, wäre dies der größte Lottogewinn in der Geschichte des Landes. Der bisherige Rekord datiert aus dem Jahr 2008, als ein Spieler aus Kärnten bei EuroMillions 55 Millionen Euro gewann. Die zweithöchste Summe wurde im Jahr 2014 an einen Tipper aus Tirol vergeben. Damals flossen 54 Millionen Euro an den glücklichen Gewinner.

Auch im deutschen Online Lotto hat es nie eine größere Gewinnsumme gegeben. Der unglaubliche Betrag von 117 Millionen Euro stellt sogar den letzten Großgewinn in den Schatten, der am 20. Mai 2022 erzielt wurde. Ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen erhielt damals 110 Millionen Euro. Am 27. Mai 2022 konnte ein Spieler aus Bayern sich über 16,8 Millionen Euro freuen.

Die astronomischen Gewinnsummen beim Eurojackpot speisen sich aus den Einsätzen der Tipper, die sich auf 18 Länder verteilen. Die Gewinne sind um ein Vielfaches höher als in den nationalen Lotterien (z.B. 6 aus 45). Natürlich ist auch die Gewinnchance geringer, was die Tipper jedoch nicht davon abhält, Ihrer Leidenschaft nachzugehen und in diesem besonderen Online Lotto mitzuspielen.

Online Lotto für ganz Europa

Der Eurojackpot trägt seinen Namen zurecht – denn die Lotterie kann in vielen Ländern Europas gespielt werden. Auch Österreich ist in der Liste der Teilnehmerländer zu finden. Theoretisch ist es auch möglich, in ein anderes Land zu reisen und von dort einen Tipp abzugeben. Neben Deutschland und Österreich sind unter anderem Dänemark, Schweden, Ungarn und die Niederlande im Pool der Länder vertreten, die den Eurojackpot unter sich ausmachen.

Mit Fug und Recht kann der Eurojackpot als Online-Lotterie bezeichnet werden, da die Mehrheit der Teilnehmer ihre Tipps per Internet einreicht. Freilich können Tipps für den Eurojackpot auch auf klassische Weise in der Annahmestelle abgegeben werden. Diese Art des Lottospielens ist jedoch auf dem Rückzug. Die Alltagserfahrung zeigt, dass nur noch wenige Menschen den Weg zum Kiosk antreten, um dort einen Tippschein abzugeben.

Eurojackpot: Wichtige Fakten auf einen Blick

Der Eurojackpot ist eine Zahlenlotterie, die seit 2012 gespielt wird. Die Tipper wählen fünf Zahlen aus der Zahlenreihe 1 bis 50 plus die sogenannten Eurozahlen (2 von 12). Die Ziehung erfolgt jeden Freitagabend in Helsinki. Eine Live-Übertragung findet nur im finnischen Fernsehen statt. In den anderen Ländern erfolgt die Bekanntgabe eine Stunde nach Beginn der Ziehung.

Bei jeder Ziehung ist eine Gewinnsumme von 10 Millionen Euro garantiert. Hierdurch hebt sich der Eurojackpot von den nationalen Lotterien ab, bei denen es keinen garantierten Mindestgewinn gibt. Meldet sich kein Gewinner, wächst der Jackpot auf maximal 120 Millionen Euro an. Die Hälfte der Einnahmen geht an die Gewinner, während die andere Hälfte in die Staatskassen der teilnehmenden Länder fließt. Der Spieleinsatz liegt bei 2 Euro pro Tipp.

Die höchsten Einzelgewinne wurden überwiegend von deutschen Tippern erzielt. Zwischen 2016 und 2021 ging fünfmal ein Jackpot von je 90 Millionen Euro an deutsche Spieler. Zweimal konnte sich ein finnischer Tipper über den Jackpot freuen. Einmal ging der Hauptgewinn in die Tschechische Republik.

Die Gewinnsumme von 117 Millionen Euro dürfte viele Tipper dazu animieren, ihr Glück beim Online Lotto zu versuchen. Experten sagen für die kommende Ziehung einen Teilnehmerrekord voraus. Dass der Betrag an einen Österreicher geht, ist eher unwahrscheinlich: Die Chance auf den ersten Gewinnrang liegt beim Eurojackpot bei 1:140 Millionen. In der Gewinnklasse zwei liegt die Chance bei etwa 1 zu 7 Millionen. Dafür müssen fünf Zahlen aus der ersten und eine Zahl aus der zweiten Reihe richtig getippt werden.

Zurück zur Übersicht
CasinoSucher » Nachrichten » Tipper aufgepasst: 117 Millionen im Eurojackpot
Zuletzt aktualisiert: 21/07/2022